Herzlich Willkommen auf der Seite der Sparte Modellflug!

Die Sparte Modellflieger besteht aus Modellbaubegeisterten, die ihr Hobby zwanglos und freundschaftlich ausüben. Derzeit haben wir noch kein eigenes Fluggelände. Daher verabreden wir uns gelegentlich zum Fliegen in den Bergen, oder bei befreundeten Vereinen.

Der Modellflug

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit. Wo immer sich Flug-, Hubschrauber- Düsen- oder Raketenmodelle in die Luft erheben, ziehen sie die Aufmerksamkeit der Zuschauer magisch an.

Fasziniert verfolgen sie die Flugbahnen der Modelle am Himmel. Selbst ein solches Modell der Luft zu übergeben, es frei, über Leinen kontrolliert oder ferngelenkt fliegen zu lassen, mit oder ohne Antrieb, selbst entworfen und gebaut oder gekauft – ein fesselndes Erlebnis, das nur wenige wieder loslässt.

Die Faszination Modellflug kann in jedem Alter betrieben werden. Ob jung oder alt, dem Modellbauer sind den technischen und gestalterischen Möglichkeiten, die der Modellsport bietet, nahezu keine Grenzen gesetzt.

Vom einfachen Freiflugmodell bis hin zum hochtechnisierten Hubschrauber mit Wellenleistungsgasturbine und Vollstabilisierung ist so ziemlich alles möglich was technisch machbar ist. Der Modellbauer ist gewissermaßen Konstrukteur, Flugzeugbauer, Mechaniker und Testpilot in einer Person.

Voraussetzung für ein Mitfliegen in/bei einem Verein ist der Besitz einer Modell-Haftpflichtversicherung und einer Vereins- oder Gastmitgliedschaft.

Gelegentlich verabreden wir uns auch auf freien Geländen, auf denen eine Vereins- oder Gastmitgliedschaft nicht erforderlich ist.

Ansprechpartner

Bernhard Okrent
bernhard@onet.eu